IMG_5976.JPG
November 2016 (2).JPG
Ansicht Rathaus 2015 (1).jpg
111280548.jpg
Gewerbegebiet Nord.jpg
Luftbild_Obertraubling_Fritz_Winter.jpg
Obertraubling.JPG
Obertraubling Sicht aus Höflinger Forst Mai 2016 Autor Mullen (2).jpg

Ferienpass für Kinder und Jugendliche

20.06.2018 Für alle Kinder und Jugendlichen im Alter von 6-21 Jahren, die in den Sommerferien nicht zuhause sitzen wollen, bietet die Stadt Regensburg wieder den Ferienpass mit vielen verschiedenen Beschäftigungen für die Ferienzeit an.

 

Verkauf vom 25.06.2018 – 10.08.2018 im Bürgerbüro der Gemeinde Obertraubling

Achtung: Nach dem 10. August kann kein Ferienpass mehr ausgestellt werden!

 

Wer bekommt den Ferienpass?

-Kinder und Jugendliche von 6 bis 15 Jahre

-Jugendliche von 16 bis 21 Jahre, die sich nachweislich in Schul- oder Berufsausbildung befinden oder an einer berufsfördernden Maßnahme teilnehmen oder arbeitslos oder geringfügig beschäftigt sind und begrenzte Leistungen vom Jobcenter der Stadt Regensburg erhalten

-Kinder und Jugendliche, deren Wohnsitz in der Stadt oder im Landkreis Regensburg liegt.

 

Bitte mitbringen:

-Lichtbild

-Bargeld

-von 16-21 Jahren: Schülerausweis/Ausbildungsvertrag/Lehrvertrag/Bescheid vom Amt für Jugend und Familie

-bei 3 und mehr Kindern – Kindergeldnachweis bzw. Pflegeelternpass

 

Was beinhaltet der Ferienpass?

KAUF EINER BADEBERECHTIGUNG: mit der in der Zeit vom 02.07.2018 bis 10.09.2018 das Westbad, das Wöhrdbad und das Hallenbad einmal täglich besucht werden kann

Bei Vorlage des Ferienpasses mit dem Vermerk „Badeberechtigung“ wird an der personenbesetzten Kasse des Westbades eine 10-Wochen-Karte ausgegeben.

KAUF EINER RVV-FAHRBERECHTIGUNG: gültig während der Ferien vom 30.07.2018 – 10.09.2018, mit der im gesamten Verbundbereich (Zonen 1 – 10) alle Busse und Nahverkehrszüge (2. Wagenklasse, keine ICE-Benutzung) für beliebig viele Fahrten genutzt werden können

KOSTENLOSER BESUCH: im Historischen Museum, in der Galerie Leerer Beutel, im Kepler-Gedächtnishaus, im Schifffahrtsmuseum, im Brücktormuseum, im Kunstforum Ostdeutsche Galerie, im Domschatzmuseum, im fürstlichen Marstallmuseum, in der fürstlichen Schatzkammer, im Altmühltaler Mühlenmuseum, in der Tropfsteinhöhle Schulerloch und der Führung im document niedermünster und im Dom St. Peter

 

ERMÄSSIGUNG BEI: Besuch Regina-Kino, Super-Bowl im Gewerbepark, Wasserskianlage am Steinberger See, im Naturkundemuseum, im document Reichstag im Alten Rathaus, „funclub“, im Kinderland „Trampoline“, Boulderwelt Regensburg und im DAV-Kletterzentrum Regensburg.

Zudem kann mit dem Ferienpass am großen Ferienabschlussfest am 25.09.2016 auf dem Sportplatz des Albrecht-Altdorfer-Gymnasiums teilgenommen werden.

  

Was kostet der Ferienpass?

ab 3 Kinder
Ferienpass                                                     1,00 €    ab 3 Kinder   1,00 €
Ferienpass mit Badeberechtigung          34,00 €   ab 3 Kinder  27,00 €
Ferienpass mit RVV-Fahrberechtigung   24,00 €   ab 3 Kinder  19,00 €
Komplettpaket                                            50,00 €   ab 3 Kinder  39,00 €
 

Auskunft über finanzielle Unterstützung für Familien aus dem Landkreis erteilt:

Landratsamt Regensburg - Kreisjugendamt

Altmühlstraße 3

93059 Regensburg

Tel. (0941) 40 09 – 0

E-Mail:jugendarbeit@landratsamt-regensburg.de

Kategorien: Rathaus