IMG_5976.JPG
November 2016 (2).JPG
Ansicht Rathaus 2015 (1).jpg
111280548.jpg
Gewerbegebiet Nord.jpg
Luftbild_Obertraubling_Fritz_Winter.jpg
Obertraubling.JPG
Obertraubling Sicht aus Höflinger Forst Mai 2016 Autor Mullen (2).jpg

Lärmsanierung an Schienenwegen im Ortsbereich Obertraubling

25.04.2017 die DB Netz AG führt demnächst unaufschiebbare Bauarbeiten zur Fertigstellung der Lärmschutzwand in der Ortsdurchfahrt Obertraubling an der Bahnlinie 5830 durch.

Folgender Arbeitszeitablauf ist für die nächsten Wochen geplant:

von Mo. 08.05.17 - Fr. 19.05.2017, jeweils von 23:20 Uhr - 05:40 Uhr

von Mo. 29.05.17 - Fr. 23.06.2017, jeweils von 23:20 Uhr - 05:40 Uhr

keine Wochenendarbeiten.

Die Bauarbeiten sind zur künftigen Verbesserung der Lärmsituation erforderlich.

Die Arbeiten werden aus Gründer der sehr hohen Zugbelastung der Strecke auch in den o.g. Nächten durchgeführt.

Es erfolgen u.a. Gründungsarbeiten, die Pfosten-/ und Sockelmontage und die Montage der Wandelemente für die Fertigstellung der Lärmschutzwände. Dabei kommen Zwei-Wege-Bagger mit Ramm- bwz. Rütteleinrichtungen und Hebezeuge sowie Arbeitszüge zum Einsatz. Alle eingesetzten Baugeräte entsprechen in den Zulassungen der 32. BimSchV.

Zur Sicherung des Personals werden u.a. auch akustische Warneinrichtungen eingesetzt.

Wir bitten die betroffene Bevölkerung um Verständnis für die Arbeiten sowie die Sicherungsmaßnahmen, die auf das unbedingt notwendige Maß reduziert werden.

Für den Bau der Lärmschutzwände wurde ein Planrechtsverfahren vom Eisenbahn-Bundesamt Nürnberg durchgeführt. Der Beschluss liegt vor.

Kategorien: Rathaus