20190204_093554.jpg
20190204_093753.jpg
IMG_5976.JPG
November 2016 (2).JPG
Ansicht Rathaus 2015 (1).jpg
111280548.jpg
Gewerbegebiet Nord.jpg
Luftbild_Obertraubling_Fritz_Winter.jpg
Obertraubling.JPG
Obertraubling Sicht aus Höflinger Forst Mai 2016 Autor Mullen (2).jpg

Neuer Imagefilm „Daheim im Landkreis Regensburg“ vorgestellt

22.02.2019 Regensburg (RL). „Daheim im Landkreis Regensburg“ - unter diesem Motto steht der neue Imagefilm des Landkreises Regensburg, der am Mittwochabend im Foyer des Landratsamtes vorgestellt wurde.

. Landrätin Tanja Schweiger sowie Renate Pollinger - Geschäftsführerin von TVA Ostbayern (TVA) - präsentierten das 4:11 Minuten lange Werk, das von TVA in Kooperation mit der Produktionsfirma one4two umgesetzt worden war. Über 200 geladene Gäste aus Politik, Wirtschaft, Tourismus und Kultur zeigten sich beim Präsentationsabend, durch den TVA-Moderator Martin Lindner führte, vom neuen Landkreisfilm begeistert.

„Nachdem 2018 das lang ersehnte Dienstleistungszentrum unter einem Dach ganz fertig gestellt wurde, soll der Film nun einen Einblick geben in das große Aufgabenspektrum des Landratsamtes. Kompakt und anschaulich präsentiert in einem modernen Kommunikationsformat soll der neue Imagefilm aufzeigen, wie umfassend und alle Lebensbereiche betreffend das Aufgabenfeld des Landkreises ist. Und, was noch wichtiger ist, der Film soll darstellen, wo überall das Landratsamt konkrete Hilfsangebote für die Landkreisbürgerinnen und Landkreisbürger vorhält“, sagte Landrätin Tanja Schweiger. Gleichzeitig sollte aber vor allem auch das zupackende und sympathische Miteinander der Menschen im Landkreis sicht- und spürbar gemacht werden. Filmisch umgesetzt haben den Film Darsteller aus dem Landkreis und auch aus dem Landratsamt selbst.

„Gut gelungen ist, dem Zuschauer dieses Daheim-Gefühl zu vermitteln“, zeigte sich die Landrätin überzeugt. Was es heißt, im Landkreis daheim zu sein, vermitteln die Menschen im Film: Sie packen an, ob beruflich oder im Ehrenamt. Der Landkreis ist dabei Teil eines Netzwerks. Was alle Akteure miteinander verbindet, sind dabei nicht nur äußere Strukturen, sondern das Gefühl, im Landkreis einen Platz zu haben und sich daheim zu fühlen.

Gemeinsam mit Timo Lauber von one4two war von der Pressestelle das Drehbuch entwickelt worden. Bei der Umsetzung hatten über siebzig Laiendarsteller aller Altersstufen an über zehn Drehtagen mitgewirkt, bei denen sich Landrätin Tanja Schweiger am Präsentationsabend ebenso bedankte wie bei Renate Pollinger für die Gesamtproduktion sowie bei Klaus Maria Weigert für die Musikkomposition.

Der neue Landkreisfilm mit dem Titel „Daheim im Landkreis Regensburg“ ist zu finden auf der Homepage des Landkreises und bei YouTube.

Kategorien: Rathaus