20190204_093554.jpg
20190204_093753.jpg
IMG_5976.JPG
November 2016 (2).JPG
Ansicht Rathaus 2015 (1).jpg
111280548.jpg
Gewerbegebiet Nord.jpg
Luftbild_Obertraubling_Fritz_Winter.jpg
Obertraubling.JPG
Obertraubling Sicht aus Höflinger Forst Mai 2016 Autor Mullen (2).jpg

Regelung Eltern bezüglich Betretungsverbot der Kinder

13.03.2020 Sehr geehrte Eltern, grundsätzlich wird es auf Anordnung des Bayerischen Ministerpräsidenten Dr. Markus Söder von Montag, den 16. März 2020, bis Samstag, den 19. April 2020, ein Betretungsverbot für Kinder in Kindertageseinrichtung, Kindertagespflegestelle oder Heilpädagogische Tagesstätte geben.

Es wird Ausnahmen für Kinder geben, wenn beide Erziehungsberechtigte des Kindes, im Fall von Alleinerziehenden der Alleinerziehende, in Bereichen der kritischen Infrastruktur tätig sind und

 ·        die Kinder keine Krankheitssymptome aufweisen,

·        die Kinder nicht in Kontakt zu infizierten Personen stehen bzw. seit dem Kontakt mit infizierten Personen 14 Tage vergangen sind und die Kinder keine Krankheitssymptome aufweisen,

·        die Kinder sich nicht in einem Gebiet aufgehalten haben, das durch das Robert Koch-Institut (RKI) aktuell als Risikogebiet ausgewiesen ist (tagesaktuell abrufbar im Internet unter https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete.html) bzw. 14 Tage seit Rückkehr aus diesem Risikogebiet vergangen sind und die Kinder keine Krankheitssymptome zeigen (vgl. Allgemeinverfügung vom 06.03.2020).

Zu den Bereichen der Kritischen Infrastruktur zählen insbesondere die Gesundheitsversorgung, die Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung und die Sicherstellung der öffentlichen Infrastrukturen sowie Einrichtungen für Menschen mit Behinderung und stationäre Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe (z. B. Ärzte, Pflegepersonal, Polizei, THW, Rettungsdienstmitarbeiter, Betreuungspersonal der Jugend- und Behindertenhilfe, etc).  Im Zweifelsfall sprechen Sie bitte vorab mit Ihrer Kindergarten-/Krippenleiterin oder der Gemeindeverwaltung (09401/9601-23).

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte auch der Homepage des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales:

https://www.stmas.bayern.de/coronavirus-info/index.php#baykibig    

Bitte versuchen Sie auch im privaten Bereich unnötige Kontakte zu vermeiden um die weitere Ausbreitung des Virus zu verlangsamen!

 

Mit freundlichen Grüßen

Rudolf Graß

Erster Bürgermeister

Kategorien: Rathaus