20190204_093554.jpg
20190204_093753.jpg
IMG_5976.JPG
November 2016 (2).JPG
Ansicht Rathaus 2015 (1).jpg
111280548.jpg
Gewerbegebiet Nord.jpg
Luftbild_Obertraubling_Fritz_Winter.jpg
Obertraubling.JPG
Obertraubling Sicht aus Höflinger Forst Mai 2016 Autor Mullen (2).jpg

Vergabe der Bauplätze im Baugebiet „Dorfbreite II“

22.03.2019 Sehr geehrte/r Bauplatzbewerber/in, die gemeindlichen Bauplätze im Baugebiet „Dorfbreite II“ der Gemeinde Obertraubling im Ortsteil Oberhinkofen stehen zur Vergabe an. Der Gemeinderat hat Mitte März die Verkaufs- und Vergabekonditionen beschlossen.

Der Kaufpreis beträgt 354,76 Euro / m². Mit dem Kaufpreis sind noch die Kosten der Zisterne in Höhe von 4.617,20 Euro und für den Revisionsschacht in Höhe von 2.620,26 Euro zu bezahlen. Weiterhin fällt für die Erstellung des REWAG-Teilanschluss Gas ein Erstattungsbetrag von ca. 3.000,00 Euro an.

Der Erschließungsbeitrag mit 57,14 Euro / m² ist mit Vertrag abzulösen.

Mit dem Kaufvertrag wird der Kanalherstellungsbeitrag für die Grundfläche in Höhe von 3,58 Euro / m² und die Geschoßfläche in Höhe von 12,14 Euro / m² erhoben. Durch die vorherige Bebauung ist jedoch bereits teilweise eine Abgeltung erfolgt, sodass pro Parzelle mit etwa 2.600,00 Euro an Kanalherstellungsbeitrag zur rechnen ist.

Nicht im Kaufpreis enthalten sind die Kosten für den Anschluss an die Wasserversorgung. Diese fällt in den Zuständigkeitsbereich des Zweckverbandes zur Wasserversorgung Landkreis Regensburg-Süd in Mintraching. Ebenso fallen noch Kosten für den Gashauptanschluss, die Stromversorgung, die Telekommunikation und dergleichen an.

Die Vergabe der Bauplätze erfolgt nach den durch den Gemeinderat am 20.06.2016 beschlossenen Richtlinien, die wir in der Anlage zur Kenntnis beigefügt haben.

Der Bebauungsplan „Dorfbreite II“ ist auf der Homepage der Gemeinde unter

http://www.obertraubling.de/bauen-verkehr-und-wohnen/bebauungsplaene/oberhinkofen/

hinterlegt. Hier können Sie sich über die Lage sowie über die baulichen Festsetzungen informieren. Die Größe der Grundstücke können Sie dem beigefügten Parzellenplan entnehmen.

In der Anlage erhalten Sie einen Fragebogen, den Sie bitte bei Interesse an einem der Baugrundstücke bis 25.04.2019 zurücksenden. Zu den jeweiligen Wertungskriterien bedarf es entsprechender Nachweise. Bei ortsansässigen Bewerbern ist lediglich ein Nachweis über die ehrenamtlichen Tätigkeiten notwendig.

Bzgl. der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten dürfen wir auf den beigefügten Datenschutzhinweis verweisen.  

Zum Datenschutzhinweis geht es hier.

Zum Fragebogen geht es hier.

Zum Parzellenplan geht es hier.

Zu den Vergaberichtlinien geht es hier.

Die Satzungen des Bebauungsplanes "Dorfbreite II" können Sie hier einsehen.

 

Mit freundlichen Grüßen                                                  

                                                                                              

Dettenkofer                                                                                    

Werkleiter

 

Kategorien: Rathaus